Spezialgebiete

Fazialissprechstunde

„Das Lächeln reanimieren“

Plastisch-neurochirurgische Facialissprechstunde Tübingen

Fazialis

Die Mimik des Gesichtes stellt einen wesentlichen Bestandteil der Kommunikation mit unseren Mitmenschen dar. Deshalb können Lähmungen des Gesichtsnerven zu einer deutlichen Beeinträchtigung der Lebensqualität führen.

In unserer interdisziplinären Facialissprechstunde beraten und behandeln wir PatientInnen mit einer Lähmung des Gesichtsnerven unter Berücksichtigung neuro- und plastisch-chirurgischer Aspekte. Kleinere Eingriffe (z.B. Injektion von Botulinumtoxin) können direkt während der ambulanten Vorstellung stattfinden. Kompliziertere Eingriffe bedürfen einer Vorbereitung und werden individuell in der Berufsgenossenschaftlichen Klinik (Plastische Chirurgie) oder Crona-Klinik (Neurochirurgie) geplant.

Termine für die Sprechstunde können über das neurochirurgische Sekretariat unter der Telefonnummer 07071/2980325 vereinbart werden.