Zur Startseite
Home
Über uns
Klinik
Forschung
Information
Kontakt

Über uns

Vorstellung
Ärztlicher Dienst
Ärztliche Mitarbeiter
Habilitationen
Konsiliardienst
Sprechstunden
Stationärer Aufenthalt
Verwaltung



Prof. Dr. med. Martin Schuhmann


Funktion: Oberarzt, Leiter Bereich Pädiatrische Neurochirurgie, Leiter Bereich periphere Nervenchirurgie

Telefon: +49 7071 29 81256
Telefon: +49 7071 29 86448 (Sekretariat)
Fax: +49 7071 29 4404
Funk: 151 8205

E-Mail

 

Hochschulbildung

  • 1986 – 1994 Medizinstudium, Georg-August Universität Göttingen und Universität Wien

Berufliche Stationen

  • 1994 – 1996 Krankenhaus Nordstadt Hannover (AiP)
  • 1996 – 2002 Medizinische Hochschule Hannover (Weiterbildung zum Facharzt)
  • 2002 – 2003 Children’s Hospital of Michigan, Detroit, USA (Fellow and Research Scholar)
  • 2003 – 2006 Universitätsklinikum Leipzig (Oberarzt)
  • Seit 2007 Universitätsklinikum Tübingen

Berufliche Qualifikationen

  • 1997 Zusatzbezeichnung Arzt für Rettungsmedizin
  • 2001 Facharzt für Neurochirurgie
  • 2006 Europäisches Zertifikat für Neurochirurgie (EANS) – Braakman Price für das beste Europäische Examen
  • 2006 – 2008 Erfolgreicher Abschluß des 7th Postgraduate Training Course in Pediatric Neurosurgery der European Society of Pediatric Neurosurgery
  • 2010 Zertifikat Periphere Nervenchirurgie der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie

Klinische Schwerpunkte

  • Pädiatrische Neurochirurgie
  • Periphere Nerven- und Plexuschirurgie
  • Neurofibromatosen
  • Schädelbasischirurgie
  • Neuroendoskopie
  • Neurochirurgische Intensivmedizin

Sonstige Funktionen

  • seit 2010 Mitglied des Klinischen Ethik-Komitees am Universitätsklinikum Tübingen
  • Sprecher des Zentrums für Neurofibromatosen (ZNF) im Zentrum für Seltene Erkrankungen Tübingen (ZSE)

Wissenschaftlicher Werdegang

  • Dissertation: “Sauerstoffverbrauch für die Atemarbeit bei zwei Formen assistierter Spontanatmung im Vergleich zur Normalatmung”. Georg-August-Universität-Göttingen, 1994
  • Habilitation: “Zur Pathophysiologie der experimentellen Kontusionsverletzung des Gehirns”, Medizinische Hochschule Hannover, 2002
  • 2009 Ernennung zum ausserplanmäßigen Professor

Wissenschaftliche Schwerpunkte

  • Pathophysiologie und Bildgebung des Hydrocephalus
  • Experimentelles Schädel-Hirn-Trauma
  • Neurochirurgische Intensivmedizin / Multimodales Monitoring
  • Kongresspräsident, 14th International Conference on Intracranial Pressure and Brain Monitoring, 12.-16. 9. 2010, Tübingen (www.icp2010.eu)
  • Neuroendoskopie

Mitgliedschaft Editorial Board

  • Pediatric Neurosurgery
  • Cerebrospinal Fluid Research

Weitere Tätigkeit als Reviewer

Acta Neurochirurgica, Neuroscience Letters, Critical Care Medicine, Journal of Neurotrauma, Cerebrospinal Fluid Research, Experimental Neurology

Publikationen

Alle Publikationen finden Sie auf der Seite Publikationen
Ein Service der “U.S. National Library of Medicine” und dem “National Institutes of Health”

©2008 NEUROCHIRURGIE UNIKLINIK TÜBINGEN - Alle Rechte vorbehalten - Letztes Update: 01.02.2012 MADE 2008 BY RADSolutions Creative Media Design
Home - Über uns - Spektrum - Informationen - Kontakt - Anfahrt - Aktuelles - Ärztlicher Dienst - Pflegedienst - Funktionsbereiche - Sprechstunden - Lehre/Ausbildung - Gastärzte - Forschung & Wissenschaft - Projekte - Publikationen - Kongresse - Diagnostik & Therapie - Stellenanzeigen - Weblinks - Impressum - Suchen - Seitenstruktur - Sprache Sprache Deutsch Deutsch - Veranwortlich für die Webseite: Dr. C. Roder Zur richtigen darstellung der Webseite benötigen Sie das kostenlose Adobe Flash MX Plugin. Beste Darstellung im Firefox od. Internet Explorer Browser mit einer Auflösung von 1152x846 und 32 Millionen Farben.