Spezialgebiete

Mitarbeiter Pädiatrischen Neurochirurgie

Hauptverantwortlich für den Bereich Pädiatrische Neurochirurgie sind Prof. Dr. M. Schuhmann und Herr Dr. M. Kulmann. Durch sie werden die pädiatrisch-neurochirurgischen Sprechstunden, die täglichen neurochirurgischen Visiten und Konsile, die telefonischen und schriftlichen Anfragen und die Mehrzahl aller Operationen durchgeführt. Sie sind Ihre Ansprechpartner vor und nach der Operation. Prof. Dr. Ebner vertritt Prof. Schuhmann bei Abwesenheiten in allen Belangen.


Prof. Dr. med. Martin Schuhmann
Funktion: Leitender Oberarzt
Schwerpunkte: Leiter pädiatrische Neurochirurgie, Leiter periphere Nervenchirurgie
Tel.: +49 7071 29 86448 (Sekretariat)
Fax: +49 7071 29 4404
E-Mail: martin.schuhmann@med.uni-tuebingen.de
Prof. Dr. med. Dr. (Univ. Verona) Florian Ebner
Funktion: Geschäftsführender Oberarzt
Schwerpunkte: Zusatzbezeichnung Neurochirurgische Intensivmedizin, Vaskuläre Neurochirurgie, Schädelbasischirurgie
Tel.: +49 7071 29 0
Funk: 151 8207
E-Mail: florian.ebner@med.uni-tuebingen.de
Dr. med. Marcel Kullmann
Funktion: Assistenzarzt
Tel.: +49 7071 29 0
Funk: 151 8553
E-Mail: marcel.kullmann@med.uni-tuebingen.de


Klinikdirektor Prof. Dr. M. Tatagiba hat sich seit jeher besonders für Kinder eingesetzt und steht im Gebiet Schädelbasischirurgie und Chirurgie eloquenter Areale von Gehirn und Rückenmark der Pädiatrischen Neurochirurgie bei Bedarf chirurgisch zur Verfügung.

Ein Spezialgebiet von Prof. Dr. J. Honegger ist die schonende und funktionserhaltende Entfernung von Tumoren der Hypophysenregion "durch die Nase". Als erfahrener Epilepsiechirurg steht er für die kinderepilepsiechirurgischen Eingriffe zur Verfügung.

Die prächirurgische Epilepsiediagnostik für Kinder erfolgt durch Frau OÄ Dr. S. Rona in enger Kooperation mit der Epilepsie Ambulanz der Abteilung Neuropädiatrie der Kinderklinik (OA Dr. M. Wolff, OÄ J. Gburek-Augustat).


Univ. Prof. Dr. med. Marcos Tatagiba
Funktion: Ärztlicher Direktor
Tel.: +49 7071 29 80325
Fax: +49 7071 29 52 45
E-Mail: marcos.tatagiba@med.uni-tuebingen.de
Prof. Dr. med. Jürgen Honegger
Funktion: Stellvertretender Ärztlicher Direktor
Schwerpunkte: Leiter Hypophysenchirurgie, Leiter Epilepsiechirurgie
Tel.: +49 7071 29 86742 (Sekretariat)
E-Mail: juergen.honegger@med.uni-tuebingen.de
Dr. ric. Dr./univ. Rom Sabine Rona, MBA
Funktion: Leitende Oberärztin
Schwerpunkte: Fachärztin für Neurologie, Leitung prächirurgische Epilepsiediagnostik, Leitung klinische Neurophysiologie
Tel.: +49 7071 29 86459
Fax: +49 7071 29 4408
E-Mail: sabine.rona@med.uni-tuebingen.de


Frau Jaschke ist zuständig für die herkömmliche Korrespondenz per Post und Email, die keine Patiententermine oder Vorstellungen betrifft und für Terminvereinbarungen mit den Ärzten der Kinderneurochirurgie. Sie erreichen sie telefonisch unter 07071-29-86448.

Frau Spang koordiniert als klinische Fallmanagerin alle patientenbezogenen Belange der Kinderneurochirurgie. Dies bezieht sich auf alle Terminvereinabarungen ausserhalb der regulären Kinderneurochirurgischen Sprechstunde wie Aufnahmetermine zur Op oder tagesstationären Diagnostik und post-stationäre Nachsorgetermine. Auch patientenbezogene email-Anfragen sind an Sie zu richten und werden dann ans ärztliche Team nach Sichtung weitergeleitet. Frau Spang ist bevorzugt per email zu kontaktieren, nur in Ausnahmefällen mit besonderer Dringlichkeit via Pforte und Pieper (07071-29-0).


Frau Ruth Jaschke
Funktion: Sekretariat
Tel.: +49 7071 29-86448
Fax: +49 7071 29-4404
E-Mail: ruth.jaschke@med.uni-tuebingen.de
Frau Regine Spang
Funktion: Sekretariat, Klinische Fallmanagerin
Tel.: 07071 29-86435
E-Mail: regine.spang@med.uni-tuebingen.de


Ihr Kind wird für den stationären Aufenthalt in der Kinderklinik des Universitätsklinikums Tübingen aufgenommen und dort kinderärztlich betreut. Bei elektiven neurochirurgischen Eingriffen erfolgt dies auf den Stationen der Abteilung für Neuropädiatrie unter Leitung von Frau Prof. Dr. I. Krägeloh-Mann

Früh- und neugeborene Kinder behandeln wir auf den spezialisierten Stationen der Abteilung für Neonatologie unter Leitung von Prof. Dr. C. Poets. 


Bei schwerwiegenden Akuterkrankungen (wie z.B. Schädel-Hirn-Trauma oder Blutung) und nach Hirnoperationen werden die Kinder auf der interdisziplinären Kinderintensivstation 34 gemeinsam mit dem dortigen Team unter Leitung von Prof. Dr. Hofbeck betreut.

Kinder nach leichteren Schädel-Hirn-Traumen oder mit Verletzungen von Wirbelsäule oder peripheren Nerven werden gemeinsam mit dem Team der Abteilung für Kinderchirurgie um Prof. Dr. J. Fuchs auf Station 35 und 32 versorgt .

Die ambulante Betreuung unserer Patienten erfolgt über die kinderneurochirurgische Ambulanz oder im interdisziplinären Kontext gemeinsam mit der neuropädiatrischen Ambulanz. Kinder mit Tumorerkrankungen, die eine chemo- oder strahlentherapeutische Nachbehandlung hier in Tübingen erfahren, werden über die Abteilung Pädiatrische Onkologie unter Leitung von Prof. Dr. R. Handgretinger / OA Dr. M. Ebinger nachbetreut.


Postadresse

Pädiatrische Neurochirurgie, Klinik für Neurochirurgie
z.H. Frau Jaschke
Hoppe-Seyler-Str. 3
72076 Tübingen.