Spezialgebiete

Ambulanzen / Sprechstunden

Die ambulante Betreuung erfolgt zum Teil direkt in der Neurochirurgischen Ambulanz und zum Teil in interdisziplinären Sprechstunden in der Kinderklinik.

Ambulanz Pädiatrische Neurochirurgie

Hier finden alle Erstvorstellungen statt, Verlaufsvorstellungen bei überwiegend chirurgischer Fragestellung sowie die Nachsorgeterminen nach einem operativen Eingriff.

Alle Kinder und Jugendliche mit NF2 und Kinder und Jugendliche mit NF1 und primär chirurgischer Fragestellung werden im Rahmen der Sprechstunde Pädiatrische Neurochirurgie ebenfalls gesehen. Siehe auch Spezialgebiet Neurofibromatosen bzw. Zentrum für Neurofibromatosen des ZSE Tübingen.

Ambulanz Pädiatrische Neurochirurgie
Termin: jeden Montag 8-17 Uhr.
Ort: Neurochirurgische Ambulanz, CRONA Klinikum B3
Tel: 07071-29-86679
Prof. Dr. Schuhmann, Hr. Dr.Kullmann, Fr. Dr. Kerscher.


Interdisziplinäre Ambulanzen

Ist ein Kind/Jugendlicher längerfristig aufgrund einer chronischen Grunderkrankung wie Hydrocephalus, Spina bifida oder NF1 bei uns angebunden, erfolgt die Weiterbetreuung über interdisziplinäre Sprechstunden in der Kinderklinik. Diese sollen ermöglichen, dass Sie alle benötigten Spezialisten während eines einzigen Besuches in Tübingen in Anspruch nehmen können.

Kinder mit Kraniosynostosen werden ebenfalls in einer interdisziplinären Sprechstunde gesehen.